Aktuelles

An dieser Stelle möchten wir euch gerne über anstehende Veranstaltungen informieren und von Neuigkeiten, Entdeckungen und vielem mehr rund um den Neissufer Verlag berichten.

Kriminacht auf Schloss Schwarzenberg

Fr 14.06.2019 um 20.00 Uhr
08340 Schwarzenberg, Obere Schloßstr. 36, Schloss Schwarzenberg

Erleben Sie unsere Krimibuchautorin Sylke Hörhold live auf Schloss Schwarzenberg!

Mit Ulla Kerckhoff auf den Spuren der alten Seidenstrasse

Zum Welttag des Buches las Frau Ulla Kerckhoff in der Mayerschen Buchhandlung in Dortmund aus Ihrem Kinderabenteuerroman „Karatabar oder die Suche nach dem verlorenen Reich“. Anhand einer großen Weltkarte, zeigte die Autorin den Kindern den Weg der Romanfiguren Sina und Jonas entlang der Seidenstrasse, die… Weiterlesen

Lesung „Recht wie Wasser“

Mi 15.05.2019
Freital - MordOst - genaueres wird noch bekannt gegeben

Nach der erfolgreichen Buchpremiere zu „Recht wie Wasser – Der dritte Fall“ liest Sylke Hörhold als nächstes im Hotel Waldschlösschen in Sohland.

Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2019

Das dritte Jahr in Folge stellt der Neissuferverlag auch 2019 wieder auf der Leipziger Buchmesse aus. Finanziell unterstützt wird die Messeteilnahme von der Europäischen Union zur Förderung der regionalen Entwicklung in Sachsen. Die Teilnahme an der Buchmesse trägt dazu bei, dass der Verlag überregional bekannt und… Weiterlesen

Autorenlesung mit Sylke Hörhold auf der Leipziger Buchmesse

Fr 22.03.2019 um 15.00 Uhr
Leipziger Buchmesse, Halle 3 Stand E401

Am Freitag, den 22. März 2019 wird Frau Hörhold aus ihrem neuen Oberlausitzkrimi: „Recht wie Wasser – Der dritte Fall“ vorlesen. Gerne können Sie sich im Anschluss ihre dort erworbenen Bücher von ihr persönlich signieren lassen.

Frau Kerckhoff liest in der Mayerschen in Dortmund!

Fr 03.05.2019 um 11:00 Uhr
Mayersche Buchhandlung - Harkortstr. 61 - 41 - 44225 Dortmund-Hombruch

Die Kinderbuchautorin und -illustratorin Frau Ulla Kerckhoff liest am 3. Mai 2019 in der Mayerschen Buchhandlung in Dortmund Hombruch aus ihrem Buch „Karatabar oder die Suche nach dem verlorenen Reich“ vor.