Tatys kleine Kräuterfibel

Natascha SturmJuliane Wedlich

„Ich mache eine Kräuterfibel!“, jauchzte die kleine Elfe Taty, „mit Gedichten zu besonderen Kräutern und Geschichten aus der alten Elfenstadt Vinlanda.“

Darin erzählt dir Taty unter anderem, wie der Fenchel das kleine Kätzchen rettete, warum Gänseblümchen unverwüstlich sind und die Kapuzinerkresse der Schrecken der Bakterien ist.

Neben Wissenswertem zu den einzelnen Heilpflanzen gibt es auch viel Lustiges zu Entdecken. Und auch das Ausprobieren kommt nicht zu kurz. Denn zu jeder Pflanze gibt es jeweils ein Rezept oder eine Bastelanleitung, eine Duftlampenmischung sowie viele weitere Anregungen und Tipps, die du ausprobieren kannst.

Mit vielen schönen Illustrationen zu den einzelnen Heilpflanzen und einem Glossar „Was hilft wann?“

Themen

Elfen, Fantastische Erzählung, Heilpflanzen, Kindergedicht, Nachschlagewerk, Natur, Rezepte, Verlags-Highlight
Tatys kleine Kräuterfiebel Buchcover
Illustrationen: Juliane Wedlich
Preis: 14,00
ISBN: 978-3-9818700-0-8
Erscheinungsdatum: 21 Oktober 2018
Hardcover mit Fadenheftung, 13 x 19 cm, 112 Seiten, farbig illustriert
Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren
Empfohlen für Selbstleser ab der 4. Klasse