Der Verlag

Der Neissuferverlag wurde im Oktober 2015 in Görlitz von Natascha Sturm gegründet. Die Idee zur Gründung eines eigenen Verlages kam der Gründerin Natascha Sturm mit dem Schreiben ihres ersten Kinderbuches. Die Möglichkeit, neben dem Schreiben auch gestalterisch auf die Verlegung eines Buches Einfluss nehmen zu können, macht für sie den besonderen Reiz aus.

Neben dem Verlegen eigener Werke der Gründerin, ist, je nach den Möglichkeiten des Verlags, zukünftig auch das Verlegen anderer Autoren geplant. Von einem Einsenden unaufgeforderter Manuskripte bittet der Verlag jedoch abzusehen, da aktuell seine Kapazitäten für die Bewältigung dieser derzeit nicht ausreichen. Eine telefonische Kontaktaufnahme beziehungsweise per Email ist dagegen möglich.